Messerpiet
Messerpiet

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen        sowie Datenschutz

§ 1 Geltungsbereich

 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten einzig und ausschließlich für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Kunden und Messerpiet in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Version. Abweichende Bedingungen seitens des Bestellers werden von Messerpiet nicht anerkannt. Die Waren bleiben Eigentum von Messerpiet bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden.

 

Bei Vorfällen, die durch höhere Gewalt oder auf jeden Fall durch Messerpiet nicht zu beinflussende Ereignisse eine Auslieferung der bestellten Waren verhindern, ist Messerpiet aus der Haftung entlassen.

 

 

§ 2 Preise und Versandkosten

 

Unsere Preise sind in Euro angegeben. Sie enthalten die Umsatzsteuer von derzeit 19 Prozent. Die Versandkosten betragen 5,99 Euro, wir beauftragen DHL. Wir liefern nach Zahlung über

 

messerpiet@t-online.de

 

oder gegen Vorkasse auf unser Konto bei der

Kreissparkasse Verden (BIC: BRLADE21VER) 

IBAN: DE34 2915 2670 0020 1159 45. 

Geliefert wird innerhalb Deutschlands, Lieferungen ins Ausland müssen vorher mit uns abgeklärt werden.

 

§ 3 Vertragsabschluss

 

Wer bei Messerpiet über den online angebotenen Warenkorb bestellt, bietet Messerpiet einen Vertragsabschluss an. Messerpiet antwortet auf die Bestellung mit einer E-Mail, die deren Eingang bestätigt. Damit ist das Angebot keineswegs angenommen. Ein Kaufvertrag entsteht erst, wenn Messerpiet die bestellte Ware an den Kunden versendet, was mit einer zweiten E-Mail dokumentiert wird. Nur über die darin gelisteten Waren kommt ein Kaufvertrag zustande, für Waren, die in dieser Mail nicht auftauchen, besteht kein Kaufvertrag.

 

Messerpiet verkauft grundsätzlich keine Produkte an Minderjährige, Vertragspartner können nur Erwachsene werden.

 

Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Messerpiet.

 

Alle Beschreibungen und Preislisten in unserem Shop sind sehr sorgfältig und nach bestem Wissen erstellt. Mögliche falsche Angaben berechtigen keinesfalls zu Schadenersatzansprüchen. Preisänderungen, technische Änderungen und Verbesserungen vorbehalten.

 

§ 4 Widerrufsbelehrung

 

Kunden, die als Verbraucher auftreten, dürfen ihre Vertragserklärung in schriftlicher Form (Brief, Fax, E-Mail) innerhalb von zwei Wochen widerrufen. Oder sie senden die Produkte, die ihnen vor Ablauf dieser Frist überlassen wurden, zurück. Die Frist beginnt mit der Bestätigung der Bestellung des Kunden durch unsere E-Mail. Der Widerruf ist zu richten an:

 

Messerpiet

Peter Bauer

Bromberger Straße 14

27321 Thedinghausen

Deutschland

E-Mail: messerpiet@t-online.de

Fax: 04204/913187

 

§ 5 Widerrufsfolgen

 

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugeben und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde Messerpiet das empfangene Produkt ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde insoweit ggf. Wertersatz leisten.

 

Der Käufer akzeptiert, falls er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, die Kosten für die Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Sollte die Ware teurer sein und der Kunde den höheren Preis zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht vollständig bezahlt haben, entfallen die Versandkosten ebenfalls auf ihn. In allen anderen Fällen ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei.

 

§ 6 Gewährleistung

 

Sollte trotz aller Sorgfalt von Messerpiet bei der Herstellung ein Mangel an dem gelieferten Produkt vorliegen, so gelten die gesetzlichen Vorschriften. Diese Ansprüche kann der Käufer nicht an Dritte abtreten.

 

Die Haftung von Messerpiet für Schadensersatzansprüche des Käufers wird ausgeschlossen, wenn die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahlässigkeit zurückzuführen ist oder Personen zu Schaden gekommen sind.

 

 § 7 Gültiges Recht und Gerichtsstand

 

Kaufvertrag, seine Gültigkeit, Auslegung und Erfüllung fällt unter die geltenden Gesetze der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist in jedem Fall Verden/Aller.

 

§ 8 Datenschutz Stand Mai 2018

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Messerpiet

Peter Bauer

Bromberger Straße 14

27321 Thedinghausen

Tel. 0175-9313780

Fax 04204-913187

Mail: info@messerpiet.de

Mail: messerpiet@t-online.de

Website: www.messerpiet.de

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie mit uns einen Vertrag abschließen, erheben wir folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • eine gültige E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Informationen, die für die Vorbereitung, Durchführung und Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages notwendig sind.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt

  • um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können
  • um den Vertrag angemessen erfüllen zu können
  • zur Korrespondenz mit Ihnen
  • zur Rechnungsstellung
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Ansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Vertrages und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht (10 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Kundenbeziehung beendet wurde) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Dienstleister wie Transportunternehmen und Logistiker. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Stand: Mai 2018

 

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

 

5.Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an messerpiet@t-online.de oder info@messerpiet.de.

 

§ 9 Salvatorische Klausel

 

Falls sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen sollten oder aufgrund von Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, werden die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages davon nicht berüht.

Die unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen werden durch solche, die in ihrer Wirksamkeit und Durchführungsmöglichkeit dem Sinn und verfolgten wirtschaftlichen Zweck zum Vertragszeitpunkt am nächsten stehen, ersetzt.

Vorgenanntes gilt entsprechend für unbeabsichtigte Lücken im Vertrag.

 

So finden Sie zu uns:

Messerpiet

 

Peter Bauer

Bromberger Straße 14

27321 Thedinghausen

Tel. 0175-9313780

Fax 04204-913187

Mail: info@messerpiet.de

Mail: messerpiet@t-online.de

Website: www.messerpiet.de

 

 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter unseren AGB.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Messerpiet

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.